Veranstaltungen

11. April 2020 – ARBEITEN FÜR DEUTSCHLAND & MERHABA MEIN STAHL

Filmvorführungen

PRÄSENTIERT IM RAHMEN DER KÜLTÜRALE

Der Dokumentarfilm „Arbeiten für Deutschland – Ein Stahlwerk und 'seine' Ausländer“ wurde von Eike Hemmer und Ulrich Scholz im Jahr 1990 auf der ehemaligen Klöckner-Hütte Bremen, heute eher bekannt als ArcelorMittal Bremen, gedreht. Der Film geht kritisch der Frage nach, ob 25 Jahre später, nachdem die ersten...
Mehr lesen

13. April 2020 – Cep Herkülü: Naim Süleymanoğlu

Ein Film von Özer Feyzioğlu über den Weg des gleichnamigen Gewichthebers

PRÄSENTIERT IM RAHMEN DER KÜLTÜRALE

Geboren im Süden Bulgariens, entdeckte Naim Süleymanoğlu in seiner Jugend das Gewichteheben für sich und schaffte es schließlich bis zu den Olympischen Spielen. Er machte sich den Spitznamen „Pocket Hercules“, also Taschen-Herkules, verdient, indem er zum Beispiel 190...
Mehr lesen

15. April 2020 – Ömür Iklim Demir: Das Buch der entbehrlichen Gedanken

Lesung des Autors Ömür Iklim Demir

PRÄSENTIERT IM RAHMEN DER KÜLTÜRALE

»Das Buch der entbehrlichen Gedanken« (Türk.: Muhtelif Evhamlar Kitabı) wurde mit den renommiertesten Literaturpreisen in der Türkei ausgezeichnet und beinhaltet zehn Erzählungenvon gewöhnlichen Menschen und ihren Alltagssorgen, von denen einige miteinander verbunden sind. Die Melancholie in den Geschichten durchbricht der Autor immer wieder gekonnt...
Mehr lesen

17. April 2020 – GOETHES FAUST FÜR EINSTEIGER

Ein Schauspielsolo mit Haydar Zorlu in deutscher Sprache

PRÄSENTIERT IM RAHMEN DER KÜLTÜRALE

Wenn Haydar Zorlu Goethes „Faust“ auf die Bühne bringt, dann ist er alles: Mephisto, Faust, Gretchen, ja sogar Nachbar Wagner und Gretchens Bruder Valentin. Zorlu gibt allen Figuren ein Gesicht und ihren eigenen Charakter. Mit seiner Gestik und Mimik fesselt er...
Mehr lesen

18. April 2020 – MARSIS

Konzert: Ethno-Rock vom Schwarzen Meer

PRÄSENTIERT IM RAHMEN DER KÜLTÜRALE

Marsis kommt aus dem Schwarzmeergebiet in der Türkei. Die Band macht Musik aus der Region, mit der sich die Mitglieder stark verbunden fühlen. Sie singen dabei in verschiedenen Sprachen, die seit jeher entlang des Schwarzen Meeres gesprochen werden: von Türkisch und Georgisch bis hin...
Mehr lesen