Monats-Archive: June 2017

6 Jahre, 7 Monate & 16 Tage – Die Morde des NSU

Der Titel beschreibt den Zeitraum zwischen 2000 und 2007, innerhalb dessen der sogenannte „Nationalsozialistische Untergrund“ zehn Morde an Migranten und an einer deutschen Polizistin verübt hat. Darunter zum Vorschein kommt eine filmische Meditation statt einer politischen Anklage. Swobotniks in Schwarz-weiß gedrehter Filmessay verzichtet völlig auf übliche O-Töne in Reportage-Stil oder abfotografierte Interviews. Stattdessen bietet er...
Mehr lesen

Die NSU-Monologe – Dokumentarisches Theater

Fünf Jahre nach Bekanntwerden des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ erzählen die NSU-Monologe von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU – von Elif Kubaşık, Adile Şimşek und İsmail Yozgat: von ihrem Mut, in der 1. Reihe eines Trauermarschs zu stehen, von der Willensstärke, die Umbenennung einer Straße einzufordern und vom Versuch, die eigene Erinnerung an...
Mehr lesen